Nadja
+49 151 124 904 53

Freizeitpaddeln mit Tourenkajaks in Köln und Hattingen

Entspannter Einstieg in das Kajakfahren – Freizeitpaddeln in Köln
kajak-kurs-freizeitpaddeln
schnupperkurse-kajak-koeln-fuehlinger-see24
schnupperkurse-kajak-koeln-fuehlinger-see24
PP
65,00 €
Aktuelle Kurstermine 2017
Aktuelle Kurstermine 2018
Rabatt
Beschreibung

Kursart

Voraussetzung

Schulungsverhältnis

Anschlusskurs

Für Einsteiger [E]

Schwimmkenntnisse

1 : 9

Wildwasser Einsteigerkurs

Seekajak Einsteigerkurs

Kanuwandertouren

Über diesen Kurs

Unsere Kurse "Freizeitpaddeln" richten sich – im Gegensatz zu unseren Wildwasser- und Seekajak-Einsteigerkursen – an diejenigen, die sich langsam und gemütlich an das Sportgerät Kajak herantasten möchten. Tourenkajaks sind, im Vergleich zu anderen Kajakformen, breiter, kippstabiler und besitzen eine größere Ein- bzw. Ausstiegsluke. Dadurch sind sie leicht zu handhaben, aber auch nicht so spezialisiert wie Wildwasser- oder Seekajaks. Sie sind nicht dazu gebaut, Geschwindigkeitsrekorde zu brechen, sondern vielmehr dafür, um bei ruhigen Wetter- und Wasserbedingungen in Ufernähe (auf Seen) oder auf beschaulichen Flüssen wie z.B. Ruhr, Lahn oder Weser genutzt zu werden. 

Mit diesem Kurs findet ihr einen Einstieg ins Kajakfahren und könnt so einen Einblick in eine neue und sehr vielfältige (Freizeitpaddeln, Fitnesspaddeln, Wildwasserfahren, Seekajakfahren uvm.) Sportart erhaschen.

Der Kurs ist auch eine hervorragende Grundlage für unsere Kanuwandertouren auf der Mecklenburgischen Seenplatte, im Spreewald, auf der Niers oder auf der Ruhr.

Inhalt dieses Kurses

In diesem Kurs werdet ihr euch mit dem Sport-/Freizeitgerät Kajak vertraut machen. Das Erlernen unterschiedlicher Einstiegsmöglichkeiten und das Erfahren der Kippstabilität ist genauso Bestandteil wie das Erlernen von Basistechniken zum Vorwärtskommen und Steuern.

Ablauf

Nach der Begrüßungsrunde geben wir euch einen kurzen theoretischen Einblick in die Vielfältigkeit des Kanusports. Wir erläutern euch das verwendete Material, verteilen das Leihmaterial und stellen dieses individuell ein. Die ersten Übungen dienen dazu Vertrauen in euer neues Sportmaterial zu fassen. Ihr erlernt das Einsteigen ins Kajak und erfahrt wie kippstabil unsere Freizeitkajaks sind. Dies ist hilfreich, um sich mit einem ruhigen Gefühl auf dem Wasser bewegen zu können. Anschließend wagen wir die erste Ausfahrt und ihr könnt das Gleiten auf dem Wasser genießen. Ganz gemütlich erkundet ihr mit eurem Kanulehrer den verwinkelten Fühlinger See oder die Ruhr bei Hattingen und erlernt ganz nebenbei die Basics des Kajaksports. Viel zu schnell ist der Tag vorbei. Vielleicht bucht ihr doch gleich das ganze Wochenende?

Was ihr zum Paddeln mitbringen solltet

  • Badekleidung und Schuhe, die nass werden dürfen (z.B. alte Turnschuhe oder Neoprenschuhe)
  • Wechselgarnitur (gerne auch 2 Mal)
  • Ggf. ein Brillenband
  • Je nach Temperatur solltet ihr noch schnell trocknende Oberbekleidung mitbringen (z.B. Fleecepulli)
  • Je nach Wetter Regenbekleidung

Voraussetzungen

Ihr solltet Spaß am Bewegen in der freien Natur haben, ihr müsst schwimmen können und solltet keine Angst vorm „Nasswerden“ haben. Besonders schmerzfrei oder todesmutig müsst ihr nicht sein. Vorerfahrung im Kajak ist nicht nötig.

Weitere Informationen

Durchführungsorte

Je nach gebuchten Termin findet der Kurs am Fühlinger See in Köln oder auf der Ruhr bei Hattingen statt. In Köln ist unser Basislage für das Wochenende der Blackfoot Beach. In Hattingen treffen wir uns auf dem Ruhrcampingplatz Stolle. Genaue Anfahrtsbeschreibungen findet ihr nach der Buchung in euren Reiseunterlagen.

Essen und Trinken

Am Blackfoot-Beach gibt es (nur bei einer guten Wettervorhersage) eine Strandbar mit Imbiss sowie ein Restaurantbetrieb. Bei nicht ganz so gutem Wetter bringt ihr am Besten Lunchpakete mit. Vermeidet Glasflaschen bei euren Getränken. Wer am Samstagabend gerne noch einkehren möchte, dem empfehlen wir entweder das Restaurant "La Serenissima" in Fühlingen oder das Restaurant an der Fähre Langel.

Auf dem Campingplatz in Hattingen gibt es keine Verpflegungsmöglichkeit. Bringt also hier Lunchpakete und Getränke mit.

Übernachten

Wenn ihr das ganze Wochenende mit uns verbringen möchtet, empfehlen wir den Campingplatz in Dormagen, direkt am Rhein. Oder die Jugendherberge in Köln-Riehl.

In Hattingen findet der Kurs direkt auf einem Campingplatz statt, auf dem ihr dann auch gerne übernchten könnt.

Unser Camp

Unser Kurs findet auf dem Gelände des Blackfoot Beach statt. Das Gelände liegt direkt am Fühlinger See und besitzt sanitäre Anlagen und Umkleidekabinen. Der Blackfoot Beach befindet im Norden von Köln und ist gut erreichbar. Mit seinen sieben Seen und gut 100 Hektar Wasserfläche bietet er allen Wassersportlern genügend Platz. Das Gelände umfasst 40 000 qm. Hier gibt es auch einen Hochseilgarten und eine Bogensportanlage. Auf gut 10 000 qm Strandgelände finden sich eine Chill Out Area sowie Beachvolleyball- und Soccer-Felder. Der Seezugang wird von einer Tauchschule und von unserer Kanuschule genutzt. Ein Restaurant rundet den Freizeitspaß ab.

Vergünstigung

Solltet Ihr Euch bis eine Woche nach der Teilnahme am  Kurs „Freizeitpaddeln“ für einen Einsteigerkurs Seekajak-Kurs in Köln oder am Rursee bzw. Einsteiger Wildwasser-Kurs (Hattingen) entscheiden, bekommt ihr eine Vergünstigung von 10% auf den Folgekurs. Bitte gebt bei der Buchung an, dass ihr dieses Angebot in Anspruch nehmen möchtet.

Leistungen

  • Ihr bekommt von uns Leihausrüstung gestellt (Kajak, Paddel, Weste)
  • Schulung in Theorie und Praxis
  • Schulung nach Richtlinien des BVKanu nur durch ausgebildete Kanulehrer
  • Schulungsverhältnis Kanulehrer/Schüler maximal 1:9

Weitere Kosten

  • Eigene Anreise
  • Verpflegung
  • ggf. Unterkunft