Nadja
+49 151 124 904 53

Seekajak-Fortgeschrittenen-Kurs Zakinthos [sF1]

Ein Seekajakkurs für Fortgeschrittene auf Zakinthos
Seekajak_Zakinthos_04
seakayak_skiathos_013
Seekajak_Zakinthos_06
PP
599,00 €
Aktuelle Kurstermine
Leihausrüstung Tooltip
Extra-Leihausrüstung: Trockenanzug Tooltip
Körpergröße / Gewicht / Konfektionsgröße Tooltip

Konfektionsgröße bitte in 38,... [Damen] bzw. 50,... [Herren] angeben.
Übernachtung (Wird vor Ort bezahlt)
Beschreibung

KursartVoraussetzungenSchulungsverhältnis
Fortgeschrittenen-Kurs [sF1] Siehe Text 1:6

Über diesen Kurs

Bei diesem Kurs handelt es sich um einen Seekajak-Technik-Kurs für fortgeschrittene Seekajakfahrer.

In der langen, sichelförmigen Bucht von Laganas auf Zakinthos, werden wir unser Lager aufschlagen. Hier gibt es, ganz nach Gusto, einen Campingplatz oder Pensionen in verschiedenen Preiskategorien.
Von Langanas aus werden wir Tagestouren unternehmen und an den schönen Stränden der nahe gelegenen Buchten Techniktraining vornehmen. Auch Tagestouren an die beeindruckende Westküste und in den sanfteren Osten der Insel stehen auf unserem Programm. Je nach Wetterbedingungen können wir an langen, flachen Sandstränden Brandungsfahren üben oder die steilen Strände der Westküste erkunden.

Über Zakinthos

Zakinthos ist die südlichste der Ionischen Inseln und liegt gegenüber der Halbinsel Peloponnes. Mit dem Auto ist Zakinthos schnell von der südgriechischen Hafenstadt Patras zu erreichen. Auch mit dem Flieger ist die Insel gut erreichbar. Zakinthos wird von vielen internationalen Flughäfen angeflogen.

Typisch für die Ionischen Inseln ist die steile, ausgesetzte Westküste und die sanftere Ostküste. Die Strände von Zakinthos sind besonders wichtige Nistplätze für die Meeresschildkröte "Caretta Caretta". Es besteht also eine hohe Chance, einmal eines der eleganten Tiere zu Gesicht zu bekommen.

Mit durchschnittlichen Temperaturen zwischen 14 Grad in der Nacht und über 20 Grad am Tag ist Ende April für uns eine ideale Reisezeit!

Inhalte dieses Kurses (je nach Vorkenntnis)

Paddeltechnik
  • Paddeln ohne Hilfsmittel wie Skeg und Steuer, auch bei Wind und Wellen
  • Richtiger Einsatz von Steuer und Skeg bei wiedrigen Bedingungen
  • Steuern mit der Kante des Bootes auch bei Wind und Welle
  • Korrekte Vorwärts-Schläge (auf Zug- und Druck, aus dem Paddeltrapez sowie steile und flache Technik)
  • Bogenschläge bei Wind und Welle
  • Schlagkombinationen zum Wenden des Bootes
  • Fahren in Wellen / Wind
  • An- und Ablegen bei Brandung (wenn vorhanden)
Sicherheit
  • Partner-Rettung bei Wind und Welle
  • Eskimo-Rettung bei Wind und Welle
  • Schleppen bei Wind und Welle
  • Ausrüstungs-Check
Theorie
  • Seewetter allgemein
  • Seewetter spezielle Verhältnisse auf den Ionischen Inseln
  • Navigation mit Karte, Kompass, GPS, Handy
  • Hilfreiche APPs und Internetseiten zur Tourplanung und während der Tour
  • Fahren bei Wind und Welle

Sollten die Wetterbedingungen für den Praxisteil besonders günstig sein oder ihr auch mal eine Tour an einem anderen Teil der Küste bevorzugen, kürzen wir den Theorieteil. Sollten die Wetterverhältnisse zu extrem sein, kann sich der Theorieteil erhöhen.

Voraussetzungen an die Teilnehmer

Ihr solltet die Basistechniken des Kajakfahrens beherrschen und über Grundkenntnisse von fortgeschrittenen Techniken verfügen. Dazu gehört der sichere Ausstieg aus dem gekenterten Kajak. Zudem solltet ihr wissen, wie man im Kajak auch ohne Skeg und Steuer geradeaus fährt. Aber auch das Beherrschen des Seekajaks mit Steuer oder Skeg sind Voraussetzung. Ein Einsteigerkurs und fortgeschrittenen Einsteigerkurs, zum Beispiel am Rursee, am Fühlinger See in Köln, am Rhein bei Krefeld, auf Korfu in Griechenland oder natürlich in Kroatien wäre die perfekte Grundlage für diesen Kurs. Die Grundkenntnisse für diesen Kurs könnt ihr euch natürlich auch selber angeeignet haben.

Wichtig ist es zudem, dass ihr bei aufkommendem Wind und bei Wellen nicht sofort verzagt. Dünung von bis 1,5 Metern Höhe sollten euch keine Angst machen, auch Wind bis 4 Bft solltet ihr schon einmal vom Seekajak aus erlebt haben.  Zudem müsst ihr wissen, wie man nach einer Kenterung sicher wieder in das Boot gelangt - natürlich mit Hilfe der Paddelpartner bzw. des Kanulehrers. Der Wiedereinstieg muss bei ruhigen Bedingungen aus dem FF funktionieren und sollte weder mental noch physisch eine Herausforderung darstellen, auch wenn dieser bei unruhigen Bedingungen, bei Wind und Wellen praktiziert werden muss.

Die Rolle: Die Eskimo-Rolle ist keine Voraussetzung für diesen Kurs. Aber wenn ihr sie bis zum Kursstart könnt, werdet ihr bestimmt mehr trainieren, euch bei den Übungen mehr wagen und somit deutlich mehr aus dem Kurs mitnehmen.

Bitte ruft uns an oder schickt eine Mail wenn unklar ist, ob dieser Kurs für euch das Richtige ist. Als etwas entspanntere Kurse bieten sich alternativ unsere Kurse in Kroatien, auf Korfu oder auf Lefkas an.

Überblick der Voraussetzungen

Technik
  • Sicheres und ruhiges Aussteigen nach einer Kenterung
  • Beherrschen des Wiedereinstiegs in ruhigem Gewässer (mit Partner)
  • Steuern eines Seekajaks über die Kante
  • saubere Grundschläge vorwärts (auf Zug und Druck und aus der Körperrotation)
  • Bogenschläge
  • flache Paddelstütze
  • Drehen des Bootes annähernd auf der Stelle
Theorie
  • Basiswissen über Boots- und Paddelformen
Psychisch und konditionell Voraussetzungen
  • Keine Angst bei 1 m - 1,5 m hohen Wellen
  • Kennen und Beherrschen von Windbedingungen bei bis zu 4 Bft
  • Strecken von 20 km auch bei 3-4 Bft.

Unterkunft

Im Ort gibt ein jede Menge Pensionen, kleine Hotels und Campingplätze, so dass ihr auch selber eine Unterkunft finden werdet. Hier ein paar Hilfen:

Campingplätze

Der Campingplatz Tartaruga Camping ist am nächsten an unserer Unterkunft in Keri Beach gelegen. Mit dem Auto fahrt ihr 10 Minuiten. Zu Fuß sind es ca, 30-40 Minuten.

Hotels / Pensionen

Im Ort gibt es jede Menge Pensionen und kleine Hotels. Wir werden in den Seaside Appartments (http://www.seaside.net.gr/) übernachten.

Hier habt ihr die Möglichkeit in Studios, Appartements oder in einer Stein Villa unterzukommen.

Alle Übernachtungsmöglichkeiten sind ausgestattet mit Küche, Kühlschrank, Badezimmer, Klimaanlage, Internetzugang, TV und Parkplatz. Im Garten gibt es Grillmöglichkeiten und die Verandas sollen direkt zum Meer hinauszeigen (5 Meter entfernt).

Studios

Die Studios können mit bis zu 3 Personen belegt werden und kosten 40,- Euro pro Nacht pro Studio.

Appartements

Die Appartements können mit bis zu 4 Personen belegt werden. Hierbei steht ein Schlafzimmer und ein Wohnzimmer mit zwei Einzelbetten zur Verfügung. Der Preis pro Nacht liegt bei 60,- Euro pro Appartement.

Stein Villa (Untergeschoss)

Es gibt keinen Blick aufs Meer, dafür direkt in den Garten. Es gibt 2 Schlafzimmer, bietet daher Platz für bis zu 4 Personen und kostet auch 60,- Euro pro Übernachtung.

Stein Villa (Obergeschoss)

Hier stehen 2 Schlafzimmer und ein Wohnzimmer (inkl. zwei Einzelbetten) zur Verfügung, so dass 6 Personen Platz finden könnten. Von hier oben blickt man von der Veranda aus wieder direkt aufs Meer. Die Kosten betragen 85,- Euro pro Nacht.

*Zur Reservierung der Unterkunft

Wenn ihr Eure oben angegebene Unterkunft für Euch alleine haben möchtet, müsst ihr nichts weiter angeben.

Wenn ihr alleine seid und ihr möchtet die Kosten für die Unterkunft runtersetzen, könnt ihr unter "Anmerkungen" angeben, wie viele Personen mit in Eure Unterkunftsart dürfen. Wir versuchen dann weitere Kursteilnehmer zu finden, die sich mit Euch ein Studio, Appartement oder einen Teil der Stein Villa teilen möchten. Das sich die optimal Belegung ergibt, können wir natürlich nicht versprechen.

Verpflegung

Nach dem Kurstag will der Paddlermagen wieder gefüllt werden - Griechenland bietet die besten Voraussetzungen dafür. Günstiges und gutes Essen gibt es an jeder Ecke. Somit fällt für uns die Koch-Option flach. Wer jedoch nicht Essen gehen möchte, kann sich natürlich auch gerne selbst versorgen oder alleine bzw. mit seinem Partner den freien Abend genießen.

Anreise

Mit dem Flieger

Flughafen Zakynthos

Wir behalten die Möglichkeit direkt nach Zakynthos zu fliegen im Blick. Stand Juli 2017: Von z.B. Frankfurt nach Athen gibt es auch jetzt schon Flieger ab 160,- Euro passend zum Kurstermin. Die anschließenden Propellerflugzeuge von Athen nach Zakynthos kosten im März zur Zeit 130,- Euro. Der Flugplan für April ist noch nicht raus.

Der Flug zu einem großen Flughafen:

Die Anreise mit dem Flieger von einem der großen deutschen Flughäfen nach Athen oder Thessaloniki ist auch im Frühjahr kein Problem. Die Erfahrungen zeigen, dass die Flughäfen auf den Ionischen Inseln direkt von Deutschland erst ab Ende April angeflogen werden. Griechenland verfügt aber über ein hervorragendes Busnetz und Propellerflugzeuge. Allerdings muss man sich hier schon gut durch "Google" durchwühlen, um die passenden Busse zu finden. Wir versuchen aber zu helfen.

Noch einfacher ist es aber wenn ihr euch in Athen oder Thessaloniki einen Mietwagen organisiert. Das klappt auch kurz vor Reisebeginn noch und ist extrem günstig in der Vorsaison (ab ca. 100,- Euro / Woche). Gerne geben wir die Flugdaten und Kontaktdaten der Mitreisenden weiter, so könnt ihr euch zwecks Flugtermin / Leihwagen absprechen und zusammentun.

Wenn es genügend Interessenten gibt, können wir auch ein Taxi organisieren. Um dies so günstig wie möglich zu halten, würden wir dies so buchen, dass auch derjenige, der den spätesten Flieger hat noch mitfahren kann. Wenn ihr euch für diese Anreise interessiert, müsst ihr also flexibel sein und damit rechnen auch erst am späten Abend vor Kursbeginn auf Zakynthos anzukommen.

Mit dem eigenen Auto

Die Anreise mit dem PKW ist recht lang. Hat man viel Zeit, so kann man über den Balkan (Slowenien, Kroatien, Montenegro, Albanien, Nordgriechenland) anreisen.

Schneller und bequemer geht es von Ancona oder Venedig mit der Fähre nach Patras und dann mit der kleinen Fähre von Patras nach Zakinthos.


Leistungen

  • Organisation und Durchführung des Kurses durch unsere Kanulehrer
  • Wir schulen nach BVKanu-Richtlinien und sind BVKanu-Mitgliedschule
  • Verhältnis Kanulehrer/Schüler: 1:6 (für ein optimales Lernergebnis)

Weitere Leistungen (bei Buchung von Leihausrüstung)

  • Wir stellen Kajak, Paddel, Spritzdecke, Neoprenanzug, Schwimmweste, Paddeljacke, Helm (* Körperausrüstung besteht aus Neoprenanzug, Schwimmweste, Paddeljacke, Helm)
  • Wir stellen aktuelles Material von namhaften Herstellern in gutem Zustand

Weitere Kosten, die nicht in den Leistungen enthalten sind

  • Anreise
  • Übernachtung
  • Verpflegung
  • Ggf. kurze Fahrten vor Ort mit dem PKW oder Taxi