Nadja
+49 151 124 904 53

Nikolaus-Paddeln am Rursee (Paddeln, Sauna, Lagerfeuer)

Eine gemeinsame Gaudi von Lettmann und Outdoordirekt!
PP
59,00 €
Aktuelle Kurstermine
Leihausrüstung Tooltip
Extra-Leihausrüstung: Trockenanzug Tooltip
Beschreibung

Über dieses Nikolaus-Paddeln

Zum vierten Mal fand 2017 unsere Nikolaus-Gaudi am Rursee statt. Schon beim ersten Mal, im Winter 2014, war diese Veranstaltung der Kracher. Über 40 Paddler fanden sich in den beiden Tagen ein.

2018 machten wir eine künstlerische Pause - 2019 auch.

Doch 2020 geht dann das Nikolaus-Paddeln in die fünfte Runde. 

Nikolaus-Paddeln - was soll das?

Bei Paddlern gibt es ja das traditionelle Abpaddeln im Herbst und das klassische Anpaddeln im Frühjahr. Damit soll angeblich die Saison beendet und wieder begonnen werden. Wir Paddler wissen es aber besser: Diese Tradition dient nur dem gemeinsamen Paddeln und dem Feiern. Denn Ab- und Anpaddeln kommt bei richtigen Paddlern gar nicht in die Tüte. Wir paddeln schließlich das ganze Jahr durch. Und deshalb ist nichts naheliegender, als auch der Vorweihnachtszeit zu huldigen, indem wir aufs Wasser gehen und gemeinsam auf den Nikolaus und auf seinen Knecht zu warten. Am besten gelingt uns das bei Lagerfeuer und Glühwein. Natürlich in der Eifel, denn hier ist es saukalt und winterlich. Der Rursee ist uns ein ideales Gewässer um eine frostige Runde zu drehen, der Campingplatz von Christina Bauer ein perfektes Camp.

Am Samstag trudeln wir im Laufe des Tages langsam ein, wärmen uns schon einmal am Lagerfeuer oder im beheizten Tipi. Danach geht es zur Nachtfahrt. Im Anschluss könnt ihr euch in der mobilen Paddler-Sauna aufwärmen, bevor ein zünftiges Futter sowie Glühwein euch den Rest geben. Am nächsten Morgen lockt ein bäriges Trapper-Frühstück auch die letzten Frostbeulen aus den Zelten.

Ablauf

Tag 1, Samstag

Ab 11.30 Uhr stehen euch Lettmann-Boote und Paddel zum Testen zur Verfügung, Eine Beratung durch Nadja, Christian und/oder die Lettis ist euch sicher. Allerdings müssen die Testboote vorher angemeldet und bei Lettmann reserviert werden. Wir bringen diese dann gerne mit zum Rursee.

Um 15.30 Uhr starten wir zur Dämmerungsfahrt. Wer mitpaddeln möchte, der sollte seine Anreise bis 14.00 Uhr planen, die Zelte aufbauen oder den Wohnwagen parken. Dann gehen wir aufs Wasser. Wir paddeln in die Dämmerung und kommen gegen 17.30 zurück ins Camp (Stirnlampe oder Rundumlicht einpacken, gerne werden auch weihnachtliche Kajakbeleuchtungen gesehen!). Dann geht´s zurück ans Lagerfeuer und es gibt anständig was auf die Gabel (auf jeden Fall auch vegetarisch). Für alle Frostbeulen gibt es ein beheiztes Tipi und natürlich Glühwein! Außerdem wartet die Sauna des Campingplatzes mit leckerem Nikolaus-Aufguss!

Tag 2, Sonntag

ca. 10.00 Uhr: Leckeres Frühstück mit Speck und Eiern am Lagerfeuer.

Nach dem gemütlichen Frühstück gehen wir noch einmal auf das Wasser und drehen eine Runde (ca. 2 Std.) über den winterlichen Rursee. Im Anschluss an das Paddeln beenden wir gegen Mittag das Camp.

Weitere Infos

  • Nach vorheriger Anmeldung können Lettmann-Seekajaks und -Paddel kostenlos getestet werden. Diese Boote können am Samstagvormittag ausgiebig getestet werden, bitte bringt aber für die gemeinsamen Ausfahrten euer eigenes Boot mit oder bucht bei uns die Leihausrüstung / ein Boot.
  • Unser Camp befindet sich auf dem Campingplatz Rursee unserer lieben Freundin Christina Bauer

Mitzubringen

  • Stirnlampe für die Nachtfahrt
  • Sehr Warme Kleidung
  • Besteck, Geschirr und alles, was ihr für das Campen benötigt
  • Camper, Wohnwagen oder Zelt
  • Stühle
  • Boot / Ausrüstung für die Ausfahrt

Hier mal ein paar Impressionen vom Nikolaus-Paddeln 2017

Leistungen

  • Verpflegung in Form von Eintopf, Tee und Glühwein am Samstag, deftiges Muntermacher-Frühstück und Kaffee / Tee am Sonntag
  • Zwei gemeinsame Paddeltouren auf dem Rursee mit fachkundlicher Begleitung durch Kanulehrer von Outdoordirekt

Weitere buchbare Leistungen

  • Falls ihr kein eigenes Material habt, könnt ihr gegen eine Leihgebühr die Leihausrüstung von uns bekommen (Boot, Paddel, Weste, Spritzdecke, Neoprenanzug, Paddeljacke). Leider ist dies nicht ganz so günstig, da wir im Anschluss an die Veranstaltung meist seeehr lange putzen durften. Der See führt um diese Jahreszeit in der Regel wenig Wasser, deshalb werden die Kajaks beim Ein- und Ausbooten in der Regel schlammig...

Weitere Kosten

  • Übernachtung auf dem Campingplatz Rursee (ca. 15,- € pro Nacht)
  • Eigene An- / Abreise
  • Weitere Getränke / Verpflegung (Bier, Cola und Wasser können bei Christina vom Campingplatz erworben werden)